step one GmbH investiert in eine neue EDV-Ausstattung...

... und spendet 8 Standrechner für einen guten Zweck.

In Hamburg-Bergedorf erwartet Horst Matzen uns bereits mit Freude über die Standrechner und ist stolz, uns seine von Computerteilen übersäte Werkstatt zu zeigen und von seinem Verein zu berichten. Man merkt schnell, wieviel Leidenschaft in diesem Projekt steckt.

Im Rahmen einer technischen Aufrüstung der Arbeitsplätze in den Büroräumen der step one GmbH wurden 8 Standrechner aussortiert. Da diese Rechner meist sensible Daten enthalten, entsorgen viele Firmen ihre Geräte häufig auf dem Schrottplatz. Step one hingegen hat sich entschlossen, die Rechner zu spenden. Die aufwendige Bereinigung der Festplatten nehmen wir für den guten Zweck gern in Kauf. 

Die Spende geht an den gemeinnützigen und mildtätigen Verein Computer Spende Hamburg e.V.

Die gespendeten Computer werden von ehrenamtlichen Computerbastlern in betriebsbereiten Zustand gesetzt und an Arbeitssuchende und Sozialhilfeempfänger gegen eine Schutzgebühr von 10 € / Stück weitergegeben, um ihnen den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erleichtern.

Die Anfänge des Vereins gehen zurück bis ins Jahr 2004, wo für Angelika und Horst Matzen mit einer Computerwerkstatt das Hobby zur beruflichen Perspektive werden sollte, jedoch eine Großzahl an Kunden die Reparaturen finanziell nicht tragen konnte, sodass schließlich die Idee geboren wurde, einen Verein zu gründen, der rein auf ehrenamtlichem Engagement und gespendetem Computerzubehör basiert und ausschließlich sozialschwache und hilfsbedürftige Menschen unterstützt.

Neben der Bastelei am Computer engagiert sich Horst Matzen ebenfalls ehrenamtlich und gibt Lehrgänge für Senioren, um sie mit der Computerhandhabung und -Technik vertraut zu machen. So wird es nie langweilig!

Pressekontakt

Sie sind Journalistin oder Journalist und haben Fragen, Anregungen oder Interview-Wünsche rund um step one? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!