HELLA AGLAIA - ELIV

STARKER MEDIENEINSATZ AUF 8 M²

Unter dem prägnanten Messeclaim „Freedom of Choice“ entwickelte step one für die Hella Aglaia Mobile Vision GmbH – dem weltweit mit führenden Entwickler intelligenter visueller Sensorsysteme im Automotive-Bereich – ein besonders dialogstarkes Gestaltungs- und Kommunikationskonzept. Die Flexibilität und Vielseitigkeit der Softwaremodule wurde sowohl anhand einer großflächigen Videoanimation auf dem 8 qm kleinen Stand, als auch als analoges und spielerisches Tangram-Spiel inszeniert und sorgt bei den Besuchern für einen nachhaltigen Eindruck.
Um einen maximalen Wirkungszeitraum zu erreichen und den interaktiven Leadprozess zu fördern, nutzten wir den Stand als Bühne und es entstand ein Interview, welches die Software einprägsam sowie emotional transportiert und als toller Aufhänger in der Nachkommunikation überzeugte.

Analoge und digitale Präsentationselemente werden spielerisch miteinander verzahnt und sind Teil eines ganzheitlichen Leadprozesses und einer besucherorientierten Kommunikationsstrategie.

Zurück zur Übersicht